KLEINE BÜHNE ZOFINGEN

16 Kabarettistisches live-Hörspiel
Samstag, 19. Februar 2022  Abo
20.15 Uhr
Eintritt 30.-



Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 61

Veranstaltung 16
Reto Zeller & Christian Riesen
«Lottenbachs - eine Familie im Lockdown-Modus»


Lottenbachs erleben den Ausnahmezustand: Vater ist im Notwehrmodus auf Kurzarbeit, Mutter führt ihr Golfclubsekretariat im Homeoffice-Keller, Fünftklässlerin Lisa kämpft sich nachts durch Clash-of-Clans-Welten und der 15jährige Leo tut alles, um das Familienglück zusammenzuhalten.
Lottenbachs ist eine wunderbar-herzhaft-humorvolle Geschichte von Reto Zeller, musikalisch und atmosphärisch untermalt von Christian Riesen.

www.retozeller.ch

Flyer 16    Flyer    QR Code 16

17 Slam-Poesie und Comedy
Samstag, 26. Februar 2022  Abo
20.15 Uhr
Eintritt 30.-



Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 51

Veranstaltung 17
Lisa Christ
«Ich brauche neue Schuhe»


Es kommt der Punkt, an dem man feststellt: Nun bin ich definitiv aus meiner Jugend herausgewachsen. Was heisst das? Zwischen schwangeren Freundinnen, stehengebliebenen Junggesellen, hohen Idealen und realen Erlebnissen stellt sich die Frage nach Eigenständigkeit und Abhängigkeit, nach der Rolle der Frau in der heutigen Zeit und unserer Verpflichtung der Vergangenheit gegenüber.

www.lisachrist.ch

Flyer 17    Flyer    QR Code 17

18 Theater
Samstag, 05. März 2022  Abo
20.15 Uhr
Eintritt 30.-



Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 61

Veranstaltung 18
Kaspar Lüscher & Mia Lüscher
«KANINCHENJAGD oder WENN DOBROWSKI KOMMT»


Geschichten braucht der Mensch.
Als ginge es durch die Nacht bis ins Morgengrauen. An diesem Ort im Nirgendwo, lässt ein entlaufenes Kaninchen zwei Menschen aufeinandertreffen. Eine junge Frau, ein alter Mann. Zwei Fremde. Um ihre Einsamkeit zu durchbrechen, entwerfen sie in diesem namenlosen Gelände immer fantastischere Lebensentwürfe. Doch zu viel ist passiert; was sich nicht verbergen lässt, lässt sich nicht verbergen. Die Wahrheit fordert ihr Recht, auch an diesem Ort.

> MEHR

www.kasparluescher.ch

Flyer 18    Flyer    QR Code 18

19 Kinderkonzert
Sonntag, 13. März 2022
11.00 Uhr
Eintritt 10.-/15.-/50.-



Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 63

Veranstaltung 19
Programmänderung!

Laurent & Max
«Greatest Hits!»


"Let It Be" wird zu "Znünibrot" und "Born To Be Wild" zu "S’Mami Häts Gseit". Diese zwei Entertainer bringen jede Kinderhand zum Klatschen und auch den Eltern wird es bestimmt nicht langweilig, wenn sie die Songs ihrer Jugend wiedererkennen.
Laurent Aeberli und Max Kämmerling bringen der jüngsten Generation von heute die Hits von gestern nahe, indem sie in den umgeschriebenen Texten alltägliche Probleme von Kindergärtnern und Primarschülern behandeln.

> MEHR

www.laurentundmax.ch

Flyer 19    Flyer    QR Code 19

20 Musik
Samstag, 19. März 2022  Abo
20.15 Uhr
Eintritt 30.-



Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 57

Veranstaltung 20
Trummer
«Familienalbum»


In neuen Songs, einem Essay, mit Gesprächen und mit Bildern von Gefe kreist das neue Werk um die Frage, welche Spuren die Familiengeschichte im Leben hinterlässt. Trummer nimmt dich mit auf eine Reise in seine eigene Familiengeschichte. Berührende, poetische und musikalische Dialoge zwischen Himmel, Erde, Vergangenheit und Gegenwart.
Gemeinsam mit Nadja Stoller und Samuel Baur werden die Songs vielseitig interpretiert.

www.trummeronline.ch
www.gefe.ch

Flyer 20    Flyer    QR Code 20

21/22/23 Jugendtheaterclub TOI TOI TOI, Krimi
Freitag, 01. April 2022, 20.00 Uhr
Samstag, 02. April 2022, 20.00 Uhr  Abo
Sonntag, 03. April 2022, 20.00 Uhr
Eintritt frei, Kollekte



Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 49


Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 50


Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 56

Veranstaltung 21-23
15. Eigenproduktion
«Hochland»


In Mandala ist eine geheimnisvolle Seuche ausgebrochen. Die totalitäre Regierung behauptet, die rätselhafte Seuche sei von ausländischen Touristen eingeschleust worden. Eine wild zusammengewürfelte Gruppe von Reisenden findet sich als Internierte in einem ehemaligen Kloster in den Bergen wieder. Eine heftige Debatte entbrennt. Wie soll man mit der aufgezwungenen Isolation umgehen? Wie ernst soll man die kaum erforschte Krankheit nehmen? Die Meinungen gehen weit auseinander, der Umgangston wird immer rauer. Meinungsverschiedenheiten schlagen in offene Feindseligkeit um. Dann überschlagen sich die Ereignisse.

Spiel:
Zoe B., Malin B., Samuel B., Cheyenne B.,
Severine F., Nias G., Lou H., Matteo H.,
Léonie K., Malea S., Daria Z.

Stück und Regie: Robert Bühler
Produktionsleitung: Cornelia Fluri-Rihm

Flyer 21-23    Flyer    QR Code 21-23


24 Spoken Word
Freitag, 29. April 2022  Abo
20.15 Uhr
Eintritt 30.-



Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 59

Veranstaltung 24
LaurinBuser & Fatima Moumouni
«GOLD»


GOLD. Das klingt nach Sieger-Medaillen, teurem Schmuck oder vielverkauften Musikalben. Wenn Laurin Buser und Fatima Moumouni auftreten, geht es jedoch um hochkaratige Texte. Im neuen Programm zeigen die beiden ihre prunkvollsten Glanzstücke: Massive Performances, filigran geschmiedete Wort-Kreationen und im Mittelpunkt die Frage, was wirklich wertvoll ist. Eine dynamische Show mit Duo- und Solo-Texten, die jedes Gold wert sind.

> MEHR

www.laurinbuser.ch

Flyer 24    Flyer    QR Code 24


25 Kindertheater, Theater und Zirkus
Sonntag, 01. Mai 2022
11.00 Uhr
Eintritt 10.-/15.-/50.-



Anzahl noch verfügbare Sitzplätze: 61

Veranstaltung 25
Duo Doublette
= Sängerin Lanik + Clownina Milu
«Verrückt im Apfelglück»


Das neue Kinderstück «Verrückt im Apfelglück! Wir weilen bis wir teilen?» des Duo Doublette ist Konzert, Theater und Zirkusaufführung in einem. Die magere Ernte eines Apfelbaums sorgt für viel Unruhe zwischen der Sängerin Lanik und der Clownina Milu. Vor lauter Gier vergessen sie ihre Freundschaft. Ändert sich dies, wenn plötzlich ganz viele Äpfel verfügbar sind?
Die Geschichte wird mit viel Witz, artistischen Intermezzos und Kinderliedern erzählt. Die kleinen und grossen Zuschauer werden eingeladen, bei Spiel und Musik mitzumachen.

Für Kinder ab 4 Jahren

www.lanik.ch
www.mugg.ch/milu

Flyer 25    Flyer    QR Code 25



nach oben