Kulturpotpourri, Ein Überraschungsabend aus verschiedenen Sparten



Eon Awa   (Musik/Tanz)

EonAwa

Eon Awa ist ein Alternative-Pop-Sänger aus Zofingen. Zusammen mit seinem Kindheitsfreund und Produzenten Ben/ hat er im Mai 2021 sein Debütalbum MORE veröffentlicht unter dem gemeinsamen Label Eon Awa Productions. Inspiriert von Legenden wie Mariah Carey und Tori Kelly versucht Eon, seine Ideen und Gefühle durch seine einzigartige Sichtweise auf Popmusik auszudrücken. In Zusammenarbeit mit zwei TänzerInnen, sorgt Eon Awa für eine Show, die nicht so schnell wieder vergessen geht.

www.eonawa.com



Caterina John   (Slam Poetry)

Caterina John

- Poetry-Slammerin seit 2013
- seit 2017 vermehrt auf Bühnen in der ganzen Schweiz unterwegs
- gebe SpokenWord-Workshops
- U20 Basler-Poetry-Slam-Meisterin 2018
- ich studiere Deutsch und Philosophie in Basel
- ich schreibe über Alltagsthemen, Feminismus, Elefeantenkacke und was ich sonst noch so im ÖV antreffe



Lights of Palusa   (Musik)

Lights of Palusa

Wir sind drei junge musikbegeisterte Menschen, die sich noch nicht vor allzu langer Zeit kennengelernt haben. Die Musik ist bei uns allen ein grosser Teil unserer Freizeit. Und sie macht uns einfach glücklich!
Unsere Musik besteht aus akustischen Covers und selbstgeschriebenen Songs. Wir experimentieren gerne mit der Mehrstimmigkeit oder mit eigenen Gitarren-Solos. Die Freude und der Spass stehen an vorderster Stelle.
Der heutige Bühnenauftritt ist unser erster, und wir freuen uns, dem Publikum unsere Leidenschaft zu präsentieren.



Namotion   (Tanz)

Namotion    Namotion    Namotion

Namotion ist ein Tanz Projekt, das im Februar 2021 von Naomi Roth und Mara Peyer gegründet wurde.
Bereits während ihres gemeinsamen Studiums an der Zürcher Hochschule der Künste experimentierten sie zusammen in verschiedenen Choreografien, und durch ihre enge Freundschaft und Zusammenarbeit entstand die erstmalige Idee für Namotion.
Seitdem haben sie mehrere Videoprojekte abgeschlossen und durften bei Plattformen wie Dare & Share Basel und Tell a Story mitwirken, wo sie ihre Kreationen mit dem Publikum geteilt haben.
Zusammen haben sie das Stück «Two One» choreographiert, das von Mara Peyer als Solo präsentiert wird.



Nadine Studer   (Slam Poetry)

Nadine Studer



Benno Ernst   (Moderation/Musik)

Benno Ernst

www.bennoernst.ch
www.ninomusic.ch


nach oben