Marco Todisco, «Todisco & Messerli»


Marco Todisco, geboren 1972, Sohn italienischer Einwanderer, aufgewachsen in Graubünden, lebt als Musiker und Sportlehrer in Zürich. 2011 erscheint im Zytglogge Verlag sein erstes Liedermacher-Album «Passatempo», 2015 sein zweites «Vivere accanto». Er ist zudem Moderator der italienischen Talk-Sendung «Caffè Todisco» bei Radio und TV Südostschweiz sowie Captain der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der Schriftsteller. Marco Todisco singt über die Schönheit des Alltäglichen. Seine Lieder sind eigentlich vertonte kleine Gedichte voller Ironie, Poesie und Sinnlichkeit. Er verbindet Italienisches Chanson, Pop und Jazz.


KOMMENTARE

"Todisco ist ein Cantautore der Jetztzeit. Seine Canzoni sind poetisch, persönlich, berührend."
Bänz Friedli, Kabarettist

"Ein wenig Paolo Conte, Lucio Dalla und Francesco de Gregori... aber ganz anders."
Michael Elsener, Kabarettist

"Marco Todiscos herrlich skurrile Art, mich in Geschichten und Klänge hineinzulocken, begeistert."
Gian Rupf, Schauspieler

"Marco Todisco ist ein Musik-Poet, ein Entertainer mit kabarettistischem Spürsinn."
Lis Glavas, Wohler Anzeiger

"Ses chansons sont profondémdent sensibles, humaines, souvent drôles, avec parfois un petit goût amer qui reste au fond de la gorge."
Sandrine Charlot Zinsli, auxartsetc